Effektive Datensicherung mit TestDisk

Gehen wichtige Daten am PC verloren oder werden gar gelöscht, so kann dies den Arbeitsprozess am Rechner erheblich beeinträchtigen. Nicht selten führen verlorene oder beschädigte Partitionen hier zu Missmut und erhitzten Gemütern. Mit Hilfe des einfachen Tools TestDisk wird es jedoch nun möglich, die Datensicherung zu garantieren. Die Anwendung ist demnach in der Lage, eine beschädigte Festplatte zu reparieren und dort hinterlegte Datensätze wiederherzustellen.

TestDisk in Aktion

Funktionen und Ausstattung

TestDisk ist eine Software zur Datenrettung. Ist die Festplatte durch eine fehlerhafte Software, spezielle Viren oder versehendlich gelöschte Daten beschädigt wurden, so kann die Anwendung leicht für eine Reparatur garantierten.

In Fällen von physischen Hardware Problemen ist dies hingegen nicht möglich. In diesem Zusammenhang sollten andere Mittel in Betracht gezogen werden.

TestDisk schafft es, verlorene Partitionen auf fehlerhaften und nicht bootenden Festplatten zu reparieren. Dabei ist die Software nicht nur für Profis, sondern ebenso für Anfänger geeignet.

Die Benutzeroberfläche der Anwendung ist einfach und übersichtlich gestaltet, wobei Features rasch eingesehen und Aktionen simpel durchgeführt werden können. Speziell den Anfängern bietet sich demnach die Möglichkeit, bedeutsame Informationen über Funktion und Zustand der Festplatte zu vermerken und in Form eines Protokolls abzuspeichern.

Die Software unterstützt in diesem Zusammenhang die Betriebssysteme DOS, Windows (NT4, 2000, XP, 2003, Vista, Windows 7), NetBSD, OpenBSD, SunOS, FreeBSD, Linux und Mac IOS. Sie ist vollständig in englischer Sprache gestaltet und stellt Nutzer einige Funktionen zur Verfügung, welche eine effektive Datenrettung sichern.

TestDisk kann somit Partitionstabellen reparieren und gelöschte Partitionen wiederherstellen, Bootsektoren wiederaufbauen und Backups erneut zugänglich machen. Das Programm schafft es des Weiteren, Dateizuordnungstabellen zu reparieren und nicht bootende Festplatten erneut bootfähig auszustatten. Nutzer können so Listen von Daten über das Protokoll einfach an fachkundige Techniker weiterleiten. Dabei vermag es TestDisk, Fehler in der Datenbeschaffenheit einer Festplatte zu beheben und damit eine volle Funktionsfähigkeit des Rechners zu gewährleisten.

Daten zuverlässig abspeichern

Die Anwendung bleibt oft die Rettung von beschädigten PCs. Es ist nicht selten, dass Verbraucher vergessen, wichtige Sicherheitskopien ihrer Dokumente anzulegen. In diesen Fällen kann TestDisk als Reparaturlösung fungieren und wichtige Datenträger mit ein wenig Glück wiederherstellen und erneut zugänglich machen.

Empfehlenswert ist es zudem, die Anwendung als Softwarepaket mit dem Programm PhotoRec zu nutzen. So kann im Falle verloren geglaubter Dateien schnell eine Rettung erfolgen.

Durch seine leichte Bedienbarkeit, den nutzerfreundlichen Funktionen und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten stellt TestDisk ein gutes Produkt dar, welches zudem kostenlos ist.

Dieses Projekt wird aktuell verkauft. Zögern Sie nicht und geben Sie jetzt ein Kaufangebot ab.